SV OG FALKENSTEIN



Aktuelles


 

 

Zur Zeit leider keine Ausbildung in Agility, Obedience, Rally-Obedience, Doggie-Fit und Longieren möglich.

 

 

 

 

 

 

 

           

Lust auf eine Oase für den Hundesport ?


gemütliches Beisammen sein nach Hundeausbildung und Hundesport
Vereinsheim















Im Herzen des Bayerischen Waldes liegt unser Verein. 

Am Fuße der Wallfahrtskirche zu Marienstein. 
Geführt von einem guten Team, lädt der Verein alle Hundesportbegeisterten
zum Trainieren, Plaudern, Wohlfühln und Ausruhn ein.

Vereins- Chronik


Der Verein für Deutsche Schäferhunde OG Falkenstein wurde 1971 von 7 Personen gegründet. 

Die ersten Vorstände waren Dr. Ganß , Hr. Lohmann und Hr. Sack die leider inzwischen verstorben sind.
Als erstes Übungsgelände diente der Skilift. Nach einem kurzen Abstecher nach Völling folgte der Wechsel des Übungsplatzes nach Breitenbach. Seit 1975 wird das heutige Übungsgelände in Marienstein von der Fam. Pielmeier kostenlos zur Verfügung gestellt. 
Seit dieser Zeit ist auch Franz Pongratz  (1975 - 2014) Vorstand in unserem Verein gewesen. 
1975 wurde auch unter Einsatz aller Mitglieder eine kleine Holzhütte als Vereinsheim errichtet. 
Neben den jährlichen SchH Prüfungen erfolgte 1975 auch das erste Pokaltunier mit der AG Regensburg. 
1977 richtete der Verein die erste Sonderschau mit den beiden Richtern Hr. Walter Rügamer, LG Zuchtwart Bay. Nord und Hr. Kurt Schneider LG Bay. Süd  aus. Der Verein beteiligte sich auch rege an den Veranstaltungen der Nachbarortsgruppen und erzielte hierbei sehr gute Leistungen. Die erste Vergrößerung des Vereinsheims erfolgte 1979 - 1980.
1990 wurde unter Mithilfe der Gemeinde der Stromanschluß zur Hütte gelegt.

 

Auf die gültige Hundeverordnung des Marktes Falkenstein kann hier zugegriffen werden.